Tagebuch

Urlaub
Mallorca 2017     erster Tag: vom Start lesen

Mi 22.03. - Blauglocken-Bäume
Es ist nicht mehr ganz so warm, zumindest dann wenn abwechselnd Wolken die Sonne verstecken. Trotzdem wurde mir beim Spaziergang die Jacke zu warm.


Nachdem die Zeit der Mandelblüte längst vorüber ist, blühen jetzt immer mehr Bäume, wie Weißdorn, Apfel und hier im Bild ein ganzes Feld mit Blauglockenbäumen.


Sehr schön und exotisch: die großen lila Glocken.

Um halb fünf kamen tatsächlich die angekündigten Maurer in der festen Absicht, den Pool diesmal fertig zu machen. Das Problem war aber die Leiter, die durch die lange Zeit außerhalb des Wassers innen zu rosten angefangen hatte. Der Rost lief über die frisch verputzten Fliesen im Pool und hinterließ häßliche braune Streifen. Also mussten sie das wieder putzen und haben angekündigt, dass sie morgen Abend wieder kommen werden, um die Leiter mit Schaum zu versiegeln, den sie leider nicht dabei hatten. Irgendwann zeitnah danach soll dann das Wasser wieder eingefüllt werden, geschätzte Zeit dafür: ein halber Tag.

Ich weiß jedenfalls eines ganz sicher: Falls irgendwann mal ein Haus auf Mallorca, dann auf jeden Fall ohne Pool! Und wenn einer dabei sein sollte, dann wird er in einen Gartenteich umgebaut.


<-- Back    Next -->