Tagebuch

Urlaub
Mallorca 2017     erster Tag: vom Start lesen

So 19.03. - Port de Pollenca und La Gola
Für einen Ausflug ans Meer mit kurzer Anfahrt von meinem derzeitigen "Heimatort" aus ist Port de Pollenca mit seinem beeindruckenden Gebirgshintergrund der Serra Cavall Bernat immer bestens geeignet.


Inzwischen sind die Berge von Seegras, die im Winter angeschwemmt worden sind beseitigt und neuer Sand ist aufgeschüttet.


Der am Meer entlang gezogene Ort hat kaum Hinterland und geht sehr bald in die Vorberge über.


Der Yachthafen von Port de Pollenca.


Ein kleiner See, La Gola, an dem man Vögel beobachten kann.


Und diesmal, bei meinem vierten Besuch in Port de Pollenca habe ich es endlich geschafft, barfuß im seichten Wasser am Meer entlang zu gehen. Es ist schon erstaunlich warm, zumindest wenn man nur die Füße eintaucht.

<-- Back    Next -->