Tagebuch

Urlaub
Mallorca 2017     erster Tag: vom Start lesen

Mo 13.02. - Regen
Der Vormittag verging mit etwas Arbeit, und als es Mittags immer noch warm und sonnig war, kam mir spontan ein Ausflug hoch in die Berge in den Sinn: rauf zum Kloster Lluc und weiter zu den Stauseen. Also habe ich schnell meinen Rucksack gepackt. Aber so schnell konnte ich gar nicht aus dem Haus, aus dem Nichts kam plötzlich eine graue neblige Wolkenwand, es fing an zu Regnen, die Berge waren verschwunden. Dann halt nicht. Macht keinen Sinn noch weiter hinein in die Wolken zu fahren ohne Sicht.

Und weil ich schon auf dem Weg zum Auto war, habe ich umdisponiert, nach Inca einkaufen, noch mehr Vorräte sammeln, aber wenigstens trocken in den Läden.

<-- Back    Next -->