Tagebuch

Urlaub
Mallorca 2017     erster Tag: vom Start lesen

Mi 08.02. - Regen und Schnee in den Bergen
Ein Rauschen und Plätschern hat mich geweckt, tatsächlich wieder Regen, die Terrasse überschwemmt. Aber gegen Mittag hat es aufgehört, die Sonne kam sogar heraus. Bei meiner Fahrt in den Festval Park Marratxi überraschte mich ein Blick in Richtung Berge: es hatte ziemlich weit herunter geschneit, alles oben wieder weiß.


Abends kam ein interessanter Bericht im deutschen Fernsehen: die Preise für Obst und Gemüse sind in Deutschland drastisch angestiegen, weil die Lieferungen aus den südlichen Ländern von Spanien bis zur Türkei teilweise komplett ausbleiben. Der Grund dafür sind die Unwetter hier, Schnee, Überschwemmungen, Sturm, Kälte. Auch im Internet auf Mallorcazeitung kann man es lesen: erschreckende Berichte über verzweifelte Bauern, tonnenweise vom Sturm heruntergeschüttelte Orangen, Ernteausfälle in Millionenhöhe, Felder unter Wasser, Salzablagerungen auf den Pflanzen. Ein umgefallener Funkmast, wodurch in der betroffenen Region Polizeifunk, Fernsehen, Internet ausgefallen ist. Viele beschädigte Boote, eine Fähre deren Fensterfront durch eine starke Welle eingeschlagen wurde.
<-- Back    Next -->