Tagebuch

Urlaub
Mallorca 2017     erster Tag: vom Start lesen

Do 27.04. - Regen und Arbeit
Morgens Grau in Grau, die Berge waren in den Wolken verschwunden. Es hat fast den ganzen Tag geregnet, inzwischen schon ganz ungewohnt, als ob man plötzlich in einem ganz anderen Land ist.

Ich habe bis zum Abend gearbeitet, daher verging der Tag sehr schnell auch ohne Ausflug. Spät Abends war es dann trocken und ich bin eine große Runde gegangen, aber mit Wintermantel. In den Bergen hingen noch die nebligen Wolkenfetzen, eiskalter Wind. Ich musste an die armen Schafe in Binibona denken, die schon geschoren waren.

<-- Back    Next -->